Verein

Angefangen hat es spätnachts. Nach einer Veranstaltung im Februar 2015 kreisten unsere Diskussionen – einmal mehr – um Fussball und seine beiläufigen Schönheiten. Und wieso der Fussball in St.Gallen zwar wichtig ist, sich aber irgendwie nicht so recht ins Stadtleben integrieren mag. Aus dieser bierseligen Gesprächsrunde entstand die Idee, etwas dagegen zu unternehmen. Fussball und Kultur, für viele völlige Gegensätze, für uns sich überschneidende Themen. Und wie lässt sich das besser zeigen, als mit einem Fussballfilm-Festival, das die unglaublich vielfältigen Facetten des Fussballs aufzeigt? Die Idee der Fussballlichtspiele St.Gallen war geboren und wurde in wenigen Wochen zum ersten Mal Tatsache.

Seither fand das Fussballfilmfestival viermal statt, mit stetig grösserem Erfolg. Beim ersten Festival verzeichneten wir rund 160 Eintritte, bei der vierten Durchführung waren es rund 380. Organisiert sind die Fussballlichtspiele St.Gallen seit der Gründung als nicht gewinn-orientierter Verein. Geführt wird dieser vom vierköpfigen Vorstand: 

Ruben Schönenberger,
Präsident/Finanzen

Fabian Rietmann,
Infrastruktur und Gastro

Corinne Riedener,
Öffentlichkeitsarbeit

Thomas Weber,
Aktuar/Programm

Ergänzt wird der Vorstand durch ein ebenfalls vierköpfiges Festival-OK:

Larissa Rumpler
Marc Taudien
Benjamin Rietmann
Fabian Bischof

Kontakt:
Verein Fussballlichtspiele St.Gallen
Postfach 458
9001 St.Gallen
info(at)fussballlichtspiele.ch