Podiumsdiskussion

Samstag 02. September
18:50 Uhr

Moderation: Corinne Riedener

PodiumsteilnehmerInnen: Natal Schnetzer, Mohamed Abdilahi Awad, Leyla Kenyare, René Frick

"Keine andere Sportart leistet mehr Integrationsarbeit als der Fussball." Diesen Slogan haben die meisten Fussballfans schon einmal gehört und vielleicht schon selbst geäussert. Doch wie sieht diese Integrationsarbeit aus? Und kann der Fussball diese hohen Erwartungen überhaupt erfüllen?

Abseits vom Profi-Fussball leisten Fussballvereine in den Jugendabteilungen viel ehrenamtliche Arbeit, in der sie Jugendliche aus verschiedenen Kulturen zusammenbringen. Darüber, wie aufwändig diese Arbeit ist und vor welche Probleme die Vereine dabei gestellt werden, wird aber selten gesprochen. Gleichzeitig entstehen ausserhalb der Verbandsstrukturen andere Projekte, die zeigen, dass eine fussballerische Integration durchaus gelingen kann.

Über diese und weitere Aspekte zum Thema Integration im Fussball diskutieren unsere Gäste im Anschluss an die Doppelvorstellung von "Ivans Fussballtalente" und "L'Etranger". Auf dem Podium stehen Natal Schnetzer vom FC St.Margrethen, Mohamed Abdilahi Awad und Leyla Kenyare, die mit dem FC Somalia St.Gallen jedes Jahr ein Integrationsturnier organisieren, und René Frick, der seit Jahrzehnten unter anderem beim FC Fortuna St.Gallen in der Nachwuchsarbeit tätig ist.